Rechtsanwalt & Datenschutzbeauftragter (TÜV). Datenschutzrecht, Internetrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht & mehr. Onlinerechtsberatung & telefonische Rechtsberatung. Externer Datenschutzbeauftagter (TÜV) & Datenschutzauditor (TÜV).

Datenschutzrecht (EU-DSGVO)

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht, externer Datenschutzbeauftragter (TÜV) sowie Datenschutzauditor (TÜV). Datenschutzrecht (EU-DSGVO): Hilfe im Datenschutz entweder als Anwalt oder als externer Datenschutzbeauftragter. Onlinerechtsberatung und telefonische Rechtsberatung im Datenschutz und dem Datenschutzrecht. Datenschutzrecht nach der der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO bzw. DSGVO) mit den Veränderungen & Verschärfungen (z.B. Rechenschaftspflicht) ab dem Stichtag des 25.05.2018. Beratung & Mitarbeiterschulungen. Sitz der Kanzlei ist Frechen bei Köln.

Namensschilder von Mitarbeitern – Datenschutz Köln

Namensschilder von Mitarbeitern – Datenschutz Köln

By in Datenschutz im Unternehmen, Datenschutzrecht (EU-DSGVO)

Datenschutz Köln – Namensschilder von MitarbeiternNamensschilder auf der Arbeitskleidung – Fragen zum Datenschutz aus dem DSGVO AlltagIn vielen Bereichen ist es üblich, dass Mitarbeiter von Unternehmen ein Namensschild von sich auf oder als Anstecker an der Arbeitskleidung tragen. Oft beinhalten hierbei die Namensschilder den Vornamen und den Nachnamen...

Mehr
Datenschutzbeauftragter – Folgen der unterlassenen oder fehlerhaften Bestellung

Datenschutzbeauftragter – Folgen der unterlassenen oder fehlerhaften Bestellung

By in Alltagsfragen, Datenschutz im Unternehmen, Datenschutzbeauftragter, Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), Datenschutzrecht (EU-DSGVO), Fragen zum Datenschutz

Was passiert, wenn man trotz Bestellungspflicht keinen Datenschutzbeauftragten hat? – Hilfe im DatenschutzViele Unternehmen in Deutschland werden zwingend einen Datenschutzbeauftragten bestellen und der zuständigen Aufsichtsbehörde melden müssen. Die Bestellung kann sowohl durch einen internen Datenschutzbeauftragten oder aber auch durch einen externen...

Mehr
Hilfe im Datenschutz (DSGVO etc.)

Hilfe im Datenschutz (DSGVO etc.)

By in Anwaltstelefon, Datenschutz im Unternehmen, Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), Datenschutzrecht (EU-DSGVO), Fragen zum Datenschutz, Telefon Anwalt, Telefon Rechtsanwalt, Telefonische Rechtsberatung vom Rechtsanwalt

Telefonische Rechtsberatung im Datenschutz (DSGVO und BDSG):Hilfe im Datenschutz und bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung im Unternehmen.Hilfe im Datenschutz: Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist zwischenzeitlich fast 1 Jahr innerhalb der gesamten Europäischen Union (EU) verbindlich geworden. Doch tun sich nach wie vor viele Unternehmen in der...

Mehr
Besondere personenbezogene Daten – Fragen zum Datenschutz

Besondere personenbezogene Daten – Fragen zum Datenschutz

By in Alltagsfragen, Datenschutz im Unternehmen, Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), Datenschutzrecht (EU-DSGVO), Fragen zum Datenschutz, Internetrecht

Besondere personenbezogene Daten. Was ist das? – Kurzreihe: Fragen zum DatenschutzBesondere personenbezogene Daten sind besonders sensible bzw. besonders schutzwürdige personenbezogene Daten. Was „normale“ personenbezogene Daten sind, hatte ich bereits in meinem kurzen Beitrag hierzu erläutert (vgl. Personenbezogene Daten. Was ist das?). Die...

Mehr
Personenbezogene Daten. Was ist das?

Personenbezogene Daten. Was ist das?

By in Alltagsfragen, Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), Datenschutzrecht (EU-DSGVO)

Was sind eigentlich personenbezogene Daten? – Alltagsfragen zum DatenschutzWas genau personenbezogene Daten sind, ist in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) legal definiert, d.h. es findet sich bereits in der DSGVO selbst eine Definition hierzu. Diese findet sich in Art. 4 Nr. 1 DSGVO. Danach heißt es: „Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der...

Mehr
DSGVO steht Auskünften über Mitgesellschafter nicht entgegen (OLG München, Urt. v. 16.01.2019, Az. 7 U 342/18)

DSGVO steht Auskünften über Mitgesellschafter nicht entgegen (OLG München, Urt. v. 16.01.2019, Az. 7 U 342/18)

By in Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), Datenschutzrecht (EU-DSGVO), Urteile

Die DSGVO steht Auskünften über Mitgesellschafter nicht entgegen.Nach einer relativ aktuellen Entscheidung des OLG München aus Januar 2019 können Auskünfte zu Mitgesellschaftern seitens der Gesellschaft (hier eine Fondsgesellschaft) nicht aus Gründen des Datenschutzes und der DSGVO abgelehnt werden. Hintergrund der Entscheidung war, dass im Rahmen einer...

Mehr
Die Kanzlei ist aufgrund Urlaubs vom 13.07.2019 bis einschließlich dem 05.08.2019 geschlossen.

Die Kanzlei ist aufgrund Urlaubs vom 13.07.2019 bis einschließlich dem 05.08.2019 geschlossen.

Für nicht eilige Informationen können Sie aber gerne per Email mit uns in Kontakt treten..

Sie haben sich erfolgreich eingetragen.