Rechtsanwalt & Datenschutzbeauftragter (TÜV). Datenschutzrecht, Internetrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht & mehr. Onlinerechtsberatung & telefonische Rechtsberatung (Anwalt Hotline). Externer Datenschutzbeauftagter (TÜV) & Datenschutzauditor (TÜV). Anwalt Hotline. Anwaltshotline. Telefonische Rechtsberatung. Anwalt Beratung telefonisch. Rechtsberatung telefonisch. Rechtsberatung am Telefon.

Datenschutzauskunfts-Zentrale Trickformular

in Datenschutzauskunfts-Zentrale, Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), Datenschutzrecht (EU-DSGVO)

Die DAZ Datenschutzauskunfts-Zentrale versendet Trickformulare

DAZ Datenschutzauskunfts-Zentrale Ltd. (Malta): Vorsicht vor den Trickformularen der sogenannten DAZ Datenschutzauskunfts-Zentrale! Diese versendet derzeit mit der Formulierung „Erfassung Gewerbebetriebe zum Basisdatenschutz nach der EU-DSGVO“ (meiner Ansicht nach) Trickformulare zum Abschluss teurer kostenpflichtiger Dienstleistungen. Pro Jahr sollen sich die Kosten auf netto 498,00 EUR belaufen und eine Laufzeit von 3 Jahren haben, mithin 1.494,00 EUR netto. Das Ganze ähnelt den früheren Abofallen von Branchenbuchverzeichnissen, wie beispielsweise der Europe Reg Services Ltd. und der Regista Ltd. Hierfür spricht, dass auch diese Firmen ihren Firmensitz auf der Mittelmeerinsel Malta hatten. 

Handeln Sie hier nicht vorschnell und unüberlegt! Unterschreiben Sie nichts! Wenn Sie nicht wissen, wie Sie sich hier verhalten sollen, helfe ich Ihnen gerne weiter. Buchen Sie einfach telefonisches Beratungsgespräch in meinem (rechtshop.ra-schulte.net) und erhalten schnell, einfach und unkompliziert inhaltliche Hilfe. 

 

Interessante Rechtsprodukte hierzu:

  1. Telefonpaket – T30
  2. Datenschutzauskunfts-Zentrale – Beratung und Rechnung abwehren

 

Stichwörter:

Datenschutzauskunfts-Zentrale, Datenschutzauskunfts Zentrale, Trickformular, Formular, Fax, Abofalle, Zentrale Postverteilstelle Oranienburg, Datenschutz Auskunfts Zentrale